Erkennen gegen die Fahrtrichtung

Bild1
Für Rehe als Fluchttiere ist es besonders wichtig, die mögliche Gefahr frühzeitig zu orten und im Blick zu behalten. Wenn zurückstrahlende Reflektoren an Straßen-Leitpfosten montiert sind, ist es den Rehen nicht möglich, beim Blick zur Gefahr (zum herannahenden Kfz – gegen die Fahrtrichtung) ein farbiges Warnsignal des Reflektors zu erkennen.

Vorwärtsstrahlende Reflektoren jedoch ermöglichen es dem Wild, das Warn-Signal zu eräugen. Dadurch entsteht ein wesentlicher Warnvorteil für das Wild, um einen Wildunfall zu verhindern.